logo-shure.jpg
AKTION

Neueste Nachrichten

MILOS Preissenkung

MH-Lights als LMP-Partner hat mit der Marke MILOS ein gepflegtes Sortiment hochwertiger Traversen, Bühnendächer und Zubehör - alles in höchster Qualität und ausgestattet mit den erforderlich...
Read more...

Neue Redback Wallmount Dimmer Range von LSC

Neue Redback Wallmount Dimmer Range von LSC ...
Read more...

ROBE ROBIN® 600 LEDWash

ROBIN® 600 LEDWash ROBE stellt erstes vollwertiges Washlight auf LED-Basis vor ...
Read more...

CUELUX Lichtsteuerungssoftware Update

Update für Cuelux Lichtsteuerungssoftware                                                          64-Bit Version für Windows und Mac OS X...
Read more...

PuzzLED LED-Videosystemen von WORK

Freie Gestaltung mit den LED-Videosystemen PuzzLED von WORK Ein modulares LED-Videosystem liefert WORK unter dem Namen PuzzLED. Dabei ist der Name Programm, denn durch die kompakte Bauform und vier ...
Read more...
Neuheiten

Neue Redback Wallmount Dimmer Range von LSC

E-Mail Drucken PDF

Neue Redback Wallmount Dimmer Range von LSC

 

LSC erweitert seine professionelle Dimmer Range Redback um eine komplette Serie von Installationsdimmern für die Festinstallation. Die Basis der Redback Wallmount Geräte bildet die hochwertige Elektronik aus der robusten 19“-Serie. Das Gehäuse wurde für die Wandmontage neu designed. Dabei wurde besonderer Wert auf einen montage- und servicefreundlichen Aufbau gelegt. Das stabile Gehäuse aus Aluminium und verzinktem Stahl ist sehr flach ausgeführt und lässt sich problemlos auch in kleinen Räumen, Durchgängen oder engen Nischen einbauen, ohne dabei zu stören.

 

 

Redback Wallmount gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die Elektronik besteht aus 6-kanaligen Blöcken, die sowohl als Dimmer- als auch als echtes Relay-Modul erhältlich sind. So sind Kombinationen aus Dimmerkanälen und Switch/Relay-Modulen innerhalb eines Gehäuses möglich.

 

Alle Kanäle lassen sich via DMX 512 ansteuern. Zudem verfügt das Gerät über volle RDM-Integration (Remote Device Management), so dass Anwender nahezu jede Einstellung und jede Statusinformation einfach über die DMX-Leitung abfragen können. Da RDM mittlerweile standardisiert ist, können LSC Dimmer im Netzwerk, beispielsweise mit ROBE Geräten, von jeder RDM-Software oder direkt aus dem Lichtpult LSC Clarity abgefragt und administriert werden.

 

Für die Gebäudeintegration verfügt die neue Dimmerrange über eine RJ 45 Schnittstelle für den Anschluss von Bedienfeldern oder einer RS 232 Schnittstelle, um mit Drittprodukten zu kommunizieren. 

Alle Einstellungen erfolgen über den integrierten LCD-Touchscreen, der über vier verschiedene Ansichten verfügt und mit einem PIN-Code vor falschen Einstellungen geschützt werden kann.

LSC Redback Wallmount DimmerLSC Wanddimmer

 
Top forex broker 2019.